JeTaLi heißt "JEDEN TAG EIN LIED"

JeTaLi ist mein Traum, meine Vision, dass alle KindergärtnerInnen und LehrerInnen mit ihren Kindern jeden Tag ein Lied singen.

Jene KindergärtnerInnen und LehrerInnen, die das sowieso praktizieren wissen:

JeTaLi am Morgen

  • die Kinder sind im Nu zentriert, alle sind präsent
  • einfache Begrüßung in allen vertretenen Sprachen möglich

JeTaLi zwischendurch

  • überwindet Müdigkeitsphasen, festigt das Gelernte
  • fördert Kommunikationsfähigkeit, Konzentration und Ausdauer

JeTaLi zum Verabschieden

  • ergibt die Möglichkeit eines Rituals, festigt die Gemeinschaft

Jene LehrerInnen, die glauben:

Ich kann nicht singen, ich trau mich nicht wirklich, ich hab da eine Blockade, manchmal wärs nicht schlecht, eigentlich will ich eh, aber, meine Kolleginnen können das viel besser, na wenn mir da jemand zuhört, ich blamier mich doch nicht vor den Kindern,... sind in meinen Seminaren und Seminarurlauben goldrichtig.

Warum mit mir?

  • Es macht mir große Freude Menschen in Bewegung zu bringen
  • Meine Erfahrungen sind eine große Schatzkiste: Kindergärtnerin, 23 Jahre Musikalische Früherziehung, Kinderchorleiterin, jahrelang Gruppenstimmbildnerin für VS LehrerInnen und Kinder im Projekt Singen macht Schule
  • Ich erarbeite so einfach und unkompliziert wie möglich an Hand von Liedern: die Körperhaltung, Atem- und Sprechtechnik, Rhythmus ohne Noten, Kanonsingen, den Einsatz von ORFF Instrumentarium u.v.m.
  • Glaubenssätze haben einen Ursprung und lassen sich ändern - ich begleite Sie gerne dabei wenn Sie wollen!

JeTaLi, träumen und visionieren Sie mit mir!