Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel
16.10.2016 23:32 Alter: 2 yrs
Kategorie: Afrika/Projekte

Ein herzliches Danke aus Uganda

Vor einem Jahr...


haben wir begonnen Richard Guma in Fort Portal/Uganda in seiner Lebensaufgabe 172 elternlosen Kindern und Jugendlichen ein Zuhause zu geben, Betten Matratzen und Decken zu kaufen. Das Projekt ist noch aufrecht weil noch Betten fehlen. Vom Betonboden sind die Kinder alle weg, das war unser Ziel. Es schlafen von den Kleinen immer zwei in einem Bett die früher oder später auch ein eigenes Bett brauchen. Ich übermittle gerne ein ganz ganz großes herzliches Dankeschön.

Vor ein paar Monaten haben sie angefangen ein Klassenzimmer zu bauen. Momentan "brennt da Huat" weil sie Regenzeit haben und diese Baustelle wieder einzustürzen droht. Ich habe ihn angewiesen die Mauern vorerst oben mit Plastik abzudecken.

Es fehlt dem Gebäude noch das Dach, Fenster ect. in einem Kostenumfang von ca 1000,-- Euro. Sie machen fast alles in Eigenregie. Lehm ausgraben Ziegel formen, trocknen, brennen. Jedoch für Zement Nägel, Fenster, Dach... braucht es Geld.

Ich bin sicher, daß wir ihnen wieder ein Stück weiterhelfen können weil ich euch versichern kann, dass dort jeder volle Euro ankommt und den Kindern am direktestem Wege zugute kommt. Danke für dein Mitgefühl und ein herzliches Vergelts Gott fürs Lesen, Weitersagen und deinen möglichen Beitrag.

 

Spendenkonto

Maria Hageneder/Afrika

Raiba Scharnstein

IBAN: AT63 3412 7801 0013 1789

BIC:  RZ00AT2L127